Raucherentwöhnung für Unternehmen - innovativ - außergewöhnlich - Nikotinimmun

Direkt zum Seiteninhalt
Im Rahmen Ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements beabsichtigen Sie, Ihren rauchenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Nichtraucherseminar anzubieten?

Nikotinimmun - das außergewöhnliche Konzept zur betrieblichen Raucherentwöhnung

Üblicherweise werden Nichtraucherseminare von vier bis zu fünf Stunden angeboten. Angewendet wird in der Regel die sogenannte Schlusspunktmethode. Nach Beendigung des Seminars sollen die Teilnehmer ihren Schlusspunkt setzen und fortan rauchfrei sein, so die Behauptung. Begründet wird diese Aussage, mit der bereits mehrfach widerlegten Bewertung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).
Nach einer Studie der »Nicotine replacement therapy for smoking cessation«. liegt die Erfolgsquote der Schlusspunktmethode jedoch nur bei drei bis fünf Prozent.
(Quellen: z.B. Wikipedia, Techniker Krankenkasse, www.lungenaerzte-im-netz.de.)

 
Das Angebot von Nikotinimmun auf einen Blick
Das Konzept von Nikotinimmun unterscheidet sich grundlegend von allen bekannten Methoden der betrieblichen Raucherentwöhnung.

Option 1
Die Komplettlösung

                                           
Option 2
Die Alternative für Unternehmen mit zahlreichen Filialen, z.B. Supermarktketten, Drogeriemärkten, Baumärkten etc. Kombinierbar mit Option 1 (Unternehmenszentrale)


Option 3
Kostengünstig und individuell erweiterbar




Übersicht der Vorteile des Nikotinimmun-Konzepts

  • Keine oder nur geringfügige Produktionsausfälle, da es sich nicht um ein mehrstündiges Seminar handelt, sondern um ein Start-up-Seminar von zwei Stunden.
  • Teilnahmemöglichkeit auch für Mitarbeiter in Schichtdienst oder Angestellte, die in Produktionsprozesse eingebunden sind, die nicht für länger Zeit unterbrochen werden können. Das Start-up-Seminar kann mehrfach täglich angeboten werden.
  • Hohe Bereitschaft an der betrieblich angebotenen Maßnahme zur Raucherentwöhnung teilzunehmen, da keine Verpflichtung besteht, nach dem Seminar sofort mit dem Rauchen aufhören zu müssen.
  • Geeignet auch für Raucher, die den Ausstieg bereits mehrfach erfolglos versucht haben, da keine Schlusspunktmethode, sondern das Prinzip der Verhaltensänderung angewendet wird.
  • Keine Begrenzung der Teilnehmerzahl, dadurch auch geeignet für Großbetriebe mit einer hohen Anzahl von Rauchern.
  • Nachhaltiger Erfolg durch individuelle Betreuung für ein Jahr. Sie erfolgt durch wöchentliche E-Mails und wenn notwendig telefonische Beratung.
  • Sowie ein weiteres Jahr mit monatlich einer Rückfrage, ob noch Rauchfreiheit besteht. Falls nicht, wird ein Hilfsangebot erstellt.
  • Gruppendynamik durch die Bildung von Kleingruppen aus der Gesamtheit der Teilnehmer.
  • Firmeninterne geheime Facebook-Gruppe zum internen Austausch über Erfolge oder Probleme. Von Nikotinimmun moderiert.



Sie finden das Nikotinimmun-Konzept interessant und möchten sich in Ruhe informieren bzw. mit Ihrem Team besprechen? Gern sende ich Ihnen die Informationsbroschüre zu.

Zur Anforderung nutzen Sie bitte das Kontaktformular.








Zurück zum Seiteninhalt