Raucherentwöhnung für Unternehmen - innovativ - außergewöhnlich - Nikotinimmun

Direkt zum Seiteninhalt
Gewiss ist Ihnen bekannt, dass Raucher ihre Gesundheit in höchstem Maß gefährden. Nicht nur Lungenkrebs oder Herz- und Kreislauferkrankungen, sondern auch die durch das Rauchen verstärkte Infektanfälligkeit, sorgen für einen erhöhten Krankheitsstand. Schwerwiegenden Erkrankungen führen außerdem zu einem vorzeitigen Verlust von qualifizierten Mitarbeitern.
Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) schätzt, dass rauchende Betriebsangehörige ihren Arbeitgeber im Durchschnitt 2000 Euro/Raucher im Jahr mehr kosten als Nichtraucher. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht interessant ist auch, dass sich Raucher durch den Arbeitszeitausfall während des Rauchvorganges, ca. sieben Tage zusätzliche Urlaubszeit gegenüber Nichtrauchern genehmigen.
Wussten Sie, dass eine Zigarettenpause von fünf Minuten einen Produktionsausfall von mindestens 15 Minuten bewirkt?

Berücksichtigt man den Weg zum Ort, wo das Rauchen erlaubt ist und die Zeit, bevor die Produktivität nach der Unterbrechung wieder bei 100% ist, müssen für eine Zigarettenpause 15 Minuten Produktionsausfall veranschlagt werden. Bei zehn Rauchpausen eines Mitarbeiters/Tag summiert sich dieser auf zwei Stunden 30 Minuten.
Rauchen am Arbeitsplatz wirkt sich laut TÜV Rheinland somit auch negativ auf die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen aus.

Wieviel Mitarbeiter rauchen in Ihrem Unternehmen?


Einzelheiten zum Seminar-Konzept:
Üblicherweise werden Nichtraucherseminare als Schlusspunktseminare von fünf- sechsstündiger Dauer angeboten. Neben mehrstündigem Produktionsausfall und geringen Teilnehmerzahlen (max. 20), liegen die Langzeiterfolge bei weniger als 10% nach Jahresfrist.
Nikotinimmun bietet ein neues und bisher einmaliges Konzept an, welches auf die jeweiligen Gegebenheiten eines Unternehmens zugeschnitten werden kann.

Erfolg durch die Technik der Verhaltenstherapie

Vorhaben und Ziele erreicht man nicht dadurch, dass man weiß, wie es geht und was man tun müsste. Ziele erreicht man nur dann, wenn man erworbenes Wissen in ein handelndes Wissen verwandelt. Daraus ergibt sich, dass die Basis für eine erfolgreiche Raucherentwöhnungs-Maßnahme die Schulung der Umsetzungskompetenz beinhalten muss, die mit dem zu erreichendem Ziel verknüpft wird.
Raucherinnen und Raucher sind Individualisten, die aus den unterschiedlichsten Gründen rauchen. Jeder lebt in seiner eigenen Welt oder auch in seiner eigenen Komfortzone. Wer die Grenzen der Komfortzone erweitern will, muss nach seinem eigenen Weg suchen, bzw. seinen eigenen Weg gehen. Um diesen Weg zu finden, ist die Verhaltenstherapie unbestritten die erfolgreichste Methode. Besonders wenn es darum geht, ungünstige Gewohnheiten abzulegen.


Inhalte des Setup-Seminars:

  • Jeder weiß das Rauchen schlecht ist. Jeder weiß das Nichtrauchen eigentlich besser wäre? Deshalb ist dies kein zeitraubendes Thema im Seminar.
  • Warum man das "Nichtmehrrauchen" lernen muss.
  • Wie Nikotin unsere Lebensfreude und Leistungskraft verringert und der Rauchverzicht diese deutlich verbessert.
  • Wie Gewohnheiten das Rauchverhalten bestimmen.
  • Wie man vom Gewohnheitsraucher über den Bewusstraucher zum Nichtraucher wird.
  • Wie man mit kleinen Schritten große Ziele erreicht.
  • "Nein, diese jetzt nicht!" Der Universalschlüssel zur dauerhaften Rauchfreiheit.
  • Der innere Schweinehund und das innere Team als Wegbereiter in ein dauerhaft rauchfreies Leben.

Pause ohne zu Rauchen (freiwillig)

  • Wie man seine Komfortzone vergrößert.
  • Umsetzungskompetenz oder wie man Wissen in Handlungen umwandelt.
  • Warum Zweifel den Erfolg verhindern und der Glaube Erfolg ermöglicht.
  • Wie unser Denken über unser Leben bestimmt.
  • Tools, mit welchen man das "Nichtmehrrauchen" trainieren kann.
  • Erfolgserlebnisse als Motivationsturbo.
  • Wie mit dem Trainingsbuch gearbeitet werden sollte.
  • Wann man in das rauchfreie Leben starten kann.

Am Ende des Seminars Bildung von Kleingruppen, deren Mitglieder sich gegenseitig unterstützen können und im Sinne eines Wettkampfspiels mit anderen Gruppen konkurrieren.
"Spielen erzeugt eine eigene Wirklichkeit, die der Möglichkeiten."  Natias Neuter aus  "Spielen ist ein ernster Fall"

Sie sind skeptisch, ob das Nikotinimmun-Konzept wirksam ist?

Dies verstehe ich sehr gut, denn wer kauft schon gern die Katze im Sack.
Deshalb mache ich Ihnen ein  Angebot, bei welchem Sie keinerlei Risiko eingehen werden.
Versprochen!



Gerne sende ich Ihnen ausführlichen Informationen inkl. Trainingsbuch zu.
Einfach das Formular absenden oder direkt anrufen unter: 06045-9559414  Mobil: 01575-3390754








Zurück zum Seiteninhalt